Literatur
zu den 12. Fuhlsbüttler Filmtagen
2004

 

Literatur zum 
1. Filmtag

Kolonialmetropole Berlin Bastian Breiter:
Der Weg des “treuen Askari” ins Konzentrationslager. 
Die Lebensgeschichte des Mohamed Husen.

in: Ulrich van der Heyden / Joachim Zeller (Hg.): 
Kolonialmetropole Berlin. Eine Spurensuche. 
Berlin Edition 2002, 320 S., illustriert, gebunden, EUR 24,80. 
Im Handel erhältlich. 
Der Beitrag von Bastian Breiter findet sich auf den Seiten 210-217. 

Mehr über das Schicksal von Mohamed Husen siehe unsere Seite Hintergründe
Auch das unten aufgeführte Buch von Martin Baer und Olaf Schröter, "Kopfjagd", enthält auf den Seiten 170-173 einen biografischen Beitrag über Bayume M. Husen. 


Literatur zum 
2. Filmtag

Eine Kopfjagd - Das Buch zum Film Das Buch zum Film:
Martin Baer und Olaf Schröter:
Eine Kopfjagd. 
Deutsche in Ostafrika - Spuren kolonialer Herrschaft
224 Seiten, 66 Abbildungen, erschienen 2001 im
Ch. Links Verlag Berlin, broschiert mit Klappenumschlag, EUR 20,50.
Im Handel erhältlich.

12. Fuhlsbüttler Filmtage
Programm
- Gäste -
Hintergründe - Plakate - Logos - Kontakt - Epilog
Veranstaltungsort:
Grüner Saal
Im Grünen Grunde 1
22337 Hamburg
direkt am U-/S-Bahnhof Ohlsdorf
Kontakt zum Org-Team der Filmtage
 und zur Redaktion dieser Seite


zurück zur Hauptseite